6.jpg

EINWEGPALETTEN

 
 Produkte » Paletten » Einwegpaletten

BESCHREIBUNG

 

 

Die Einwegpaletten werden zum einmaligen Transport von Gütern vom Hersteller zum Verbraucher benutzt. Diese Paletten werden ebenfalls zum Export von Gütern verwendet und verbleiben dann beim Empfänger und werden auch von Ihm entsorgt.

 

DIMENSIONEN

  • 600 x 400 mm

  • 600 x 800 mm

  • 1200 x 800 mm (3,5,6,7 Deckbretter)

  • 1000 x 1000 mm

  • 1200 x 1000 mm

IHRE VORTEILE

 

Kostengünstige Alternative zu Europaletten

Die Anschaffungskosten sind geringer als bei einer Europalette​

Geringes Gewicht

Die Einwegpaletten haben, relativ zu Europaletten, ein geringeres Eigengewicht und sparen Ihnen somit die Transportkosten

 

​Sonderanfertigungen nach Zeichnung

Sie bestimmen die Länge, Breite, Höhe, die Anzahl der Deckbrettern sowie die Belastungsstärke.

 

​IPPC Hitzebehandlung nach ISPM-15 Standard

Hitzebehandelte Einwegpaletten sind exporttauglich und können somit in alle Staaten exportiert werden.

 

​Technische Kammertrocknung

Technisch getrocknete Paletten sind bestens vor Schimmelbefall geschützt

 

​Probeladung möglich

Bei uns haben Sie die Möglichkeit eine Probelieferung zu bestellen, um die Befahrbarkeit bei Produktion, Lagerung und Transport zu testen

SONDERANFERTIGUNG

Sind Ihre Produkte einzigartig und erfordern individuelle oder ungewöhnliche Ladungsträger?

Kein Problem - wir fertigen für Sie schnell & flexibel Einweg- und Sonderpaletten aller Art genau nach Ihren Spezifikation.​

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Zuverlässigkeit in der Sonderanfertigung der Paletten.

Sprechen Sie uns an - wir finden sicherlich eine Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse und speziellen Marktanforderungen!

 
 
 

HITZEBEHANDLUNG UND TECHNISCHE KAMMERTROCKNUNG

 

Unser Sägewerk ist zertifiziert, nach ISMP-15 Standard zu behandeln.

​​

Die Hitzebehandlung ist ein Verfahren, bei dem das Vollholz bei einer Mindesttemperatur von 56° C über einen Zeitraum von mindestens 30 Minuten in Trockenkammern behandelt wird. Ziel dabei ist sicherzustellen, dass alle im Vollholz befindlichen Schadorganismen (wie z.B Insektenlarven) abgetötet werden. 

Um Ihr Holz effektiv vor Pilzbefall zu schützen, bieten wir Ihnen die technische Kammertrocknung auf eine Holzfeuchte unter 20 %. in unseren nagelneuen sowie computergesteuerten Trockenkammern an.

Selbstverständlich kann die Trocknung auch auf ihre individuelle Restfeuchte erfolgen.

Nach Wunsch stellen wir Ihnen die Protokolle über den Trocknungsablauf zur Verfügung.

Die technische Trocknung erfüllt ebenfalls die Anforderungen einer Hitzebehandlung gemäß ISPM-15 Standard. Die gesicherte Qualität des Vollholzes rechtfertigt somit die entstehenden Mehrkosten.